Back to Nijmegen on 19th of July



Still feeling kind of deflated from taking down the show (and all of last weeks antics), I have to start taking care about future endeavours. There's a few more applications to be written and I seriously despise Artist statements, so this is gonna be .

But there's a few pleasant things coming up as well:

First of all, on 19.07.2011 der Warst will gloriously return to Nijmegen, where he's gonna play at the de-affaire festival

Also, now that I suddenly have way more time on my hands than I can handle, I really need to think about doing that DVD for Hand baked records.

I'll probably make some quick'n'dirty CD for Nijmegen, too.

Oh, and a lot of my gear seriously needs to go to the maintenance bay...

Keine Atempause, Geschichte wird gemacht.

 

/tour

Tags: , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

pure evil



Whoever manages to watch (and listen to) this until the end without suffering serious damage and later proves it to me, wins a pair of used socks or something:

 

/sonstwas

Tags: , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

jetzt mal wirklich



...Also hab ich mir überlegt, mal so was Bloggiges zu richtigmachen. Ist eigentlich auch schon ein bisschen länger her, allerdings hab ich es erst jetzt geschafft, das Blog-Skript ordentlich und nach meinen Vorstellungen (zumindest halbwegs) zum Laufen zu kriegen. Selber schuld, wenn man ein Kontrollfreak ist und keine Lust drauf hat, die ganze Nummer bei Wordpress oder was zu starten. Jetzt also Blosxom... merkwürdige Weichware...

Naja, nichtsdestotrotz also dann zukünftig käsige Ergüsse und so Sachen.
Ja, Sachen.
Augenscheinlich ist das Cyber-web zwischenzeitlich dermassen voll damit, dass es letztlich keinen großen Unterschied zu machen scheint, ob man welche hinzufügt oder nicht. Obwohl ∞+1 halt immer so 'ne Sache ist.

Eigentlich nicht so spannend bis jetzt. sollte wohl noch kommen, wenn was passiert. Was auch immer passieren soll. Irgendwas passiert ja immer.

Ob die Linkerei so funktioniert, bleibt abzuwarten/auszuprobieren...

Hm, hat nicht so richtig funktioniert... mal sehn...

Na, wer beim Html die Anführungszeichen weglässt ist selber doof. Außerdem eine Gelegenheit, eine Linkerei zu Evas Youtubeaccount zu verlinken, damit sie noch viiiiiiiel viel mehr Klicke bekommt und letztendlich dann so reich und berühmt wird, dass ich mich von ihr aushalten lassen kann. Hm.

Wie dem auch sei. Erstmal so.

 

/blog

Tags: , , , , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

nkjbkjbkj



mn bm mj,n jh mnmbm Ölö älöop jköä

 

/sonstwas

Tags: , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

so kommentare jetzt besser!



Da hab ich nochmal ein bisschen rumgefriemelt und wie's aussieht, läuft das mit den Kommentaren jetzt (teilweise). Auf jeden Fall sind sie nicht mehr auf der Indexseite sichtbar. Das ist ja schon mal ein Erfolg. dafür sieht allerdings das Formular nicht so aus, wie ich's gern hätte, sondern irgendwie anders. Aber das krieg ich auch noch hin!

Ha! das wäre ja gelacht, wenn ich das nicht hinkriegte.

 

/blog

Tags: , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Kommentare



Wrgxl! Also das mit den Kommentaren und dem entsprechenden Plugin ist doch ein rechter Schmerz im Arsch, wie es der oder aber auch die Anglophile wohl auszudrücken würde. Meines wissens jedoch handelt es sich bei dem Verfasser dieser Zeilen Zweifelsfrei um einen "er", womit ich auf die politisch korrekte "-In"-Endung glücklicherweise gänzlich verzichten kann. Da käm ich mir dann ja auch schon komisch vor, wenn ich von mir selbst als VerfasserIn sprechen müsste oder was...

Aber zurück zum Thema: Wie zum Geier richte ich es so ein, dass die Kommentare nur beim jeweiligen Artikel untendrunter und nicht auch im Index erscheinen? Das nervt! AAAAAAAAAH!

 

/blog

Tags: , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Ach Scheise...



Ist leider alles nich so einfach wie ich dachte...

Sieht zwar alles schon ein bisschen schöner aus, aber das mit den Plugins raff ich nich. Die einen schmeiss' ich in den entsprechenden Ordner und ab dann erfüllen sie einfach ihren Zweck (so wie sie es ja auch sollten) und andere machen erstmal einfach garnix und dann les ich sie mir durch und konfiguriere sie und dann machen sie immer noch einfach garnix.

 

/blog

Tags: , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Los geht's



Ich hab da jetzt ein Blog-Script namens Blosxom runtergeladen und das sieht alles noch total Scheiße aus. Aber ich bin allerbester Hoffnung, dass das noch wird.
In Zukunft wird sich an dieser Stelle dann mein Diplog (Diplom-Blog) befinden, mit dem ich die desinteressierte Welt über das Fortschreiten meines Diploms auf dem Laufenden zu halten gedenke. Dokumentation regelt und deswegen.

 

/blog

Tags: , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Doof



Ich war diese Woche gezwungen, den Rechner komplett leerzuräumen und Windoof neu draufzuspielen und musste daher alles neu installieren. Das ist alles ein wenig ärgerlich, hat aber auch was gutes: dadurch dass mein Rechner gerade ziemlich entmüllt ist, läuft er fehlerfreier als bisher, was weiterhin heißt, dass ich mich momentan befähigt sehe, endlich doch mal auf diesem Montagsgerät mit Audio arbeiten zu können und das weitesgehend problemlos. Ich hab die letzten paar Tage einen Haufen alte MDs gesichtet. Dabei trat neben viel erwartbarem und einigem nicht erwähnenswertem doch auch erstaunliches zutage. vielleicht eine halbe CD oder so bisher und ungefähr 50 Stunden größenteils Ausschussmaterial und noch nicht komplett durchgehörtes. Mein letzte Woche heimlich zusammengebastelte Beitrag für so ein Zwischennetzlabel, bei dem die Aufgabe darin bestand, innerhalb von einer Woche eine EP zusammenzukloppen, beinhaltet jetzt doch fünf Lieder, aber ich hab ziemlich gesiebt und die Sahnehäubchen rausgepickt, die im Endeffekt recht hm, naja... abstrakt ausfallen. Außerdem bin ich über meinen Schatten gehüpft und hab an einigen Ecken und Enden die leif eingespielten Lieder nachträglich im Rechner umarrangiert. Hier mal der Link von der Seite (meins ist noch nicht dabei, aber sonste einige nette Sachen): http://www.project168.co.uk/

 

/sonstwas

Tags: , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Jippie!



Eva Becker hat die erste CD gekauft und das will ich hier mal lobend erwähnen.

 

/sonstwas

Tags: , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------