Puah!



Heute jetzt mal wieder erstmal ein bisschen Stress weg. Die zwei gestrigen Tage waren so 'ne Sache. Erst Donnerstag Auftritt mit Inox in Mainz, war eine feine Angelegenheit: Klasse Konzert, nette Leute, gute Stimmung. Sebastian Linke hab ich seit langem mal wieder getroffen und ja, war schön...

Dann die Ausstellung. Wieder was ganz anderes. Seltsam aggressiv. Ich geriet auf eine merkwürdige Art mit Trevor Gould aneinander und wir zerrissen uns gegenseitig die Hemden.
Macht man das so?
War mir neu...

Heute Abend feiert mein Vater seinen Sechzigsten im kleinen Kreise. Da gibt's dann lecker Essen und alles.

 

/sonstwas

Tags: , , , , , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Naheliegend



naheliegend | ausstellung | 11.10. - 1.11.2008 (spationierung: 18 pt) | zu sprache, schrift und büchern

im großen raum: Stefan Beuttler (Darmstadt) | Nicolaj Dudek (Frankfurt) | Trevor Gould (Montreal) | Jérome Knebusch (Straßburg) | Kirsten Kohlhaw (Berlin) | Alexander Krohn (Berlin) | Wolfgang Luy (Offenbach) | Jirka Pfahl (Leipzig) | Simon Schäfer (Offenbach)

im kabinett: Sascha Anderson (Frankfurt/Berlin) | Eva Köstner (Frankfurt) | Reiner Maria Matysik (Berlin) | Bert Papenfuß & Robert Lippok (Berlin) | Olaf Probst (München) | Oliver Tüchsen (Frankurt) | Michael Wagener (Frankfurt) | Alissa Walser (Frankfurt)

ausstellungseröffnung am freitag, 10.10.2008 | 20.00 uhr und boxen-zeige-performance: Olaf Probst | naheliegend | 21.00 uhr

öffnungszeiten der ausstellung nach vereinbarung

gutleut 15 ausstellungsraum Gutleutstraße 15 | D-60329 Frankfurt/Main | tel 069/87878658 mobil 0172/6138227 | fax 069/253269

www.gutleut-verlag.com | www.gutleut15.com

 

/sonstwas

Tags: , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Mit freundlicher Unterstützung von Greencon



Es wurde anlässlich der in Bonn stattfindenden äh... Weltkonferenz für Biodiversität (oder wie das Ding halt hieß) vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Naturkundemuseum Bonn ein Schnellfilm-Wettbewerb veranstaltet, an dem sich mir Nahestehende Filmstudenten beteiligten.
Es galt, innerhalb von 40 Stunden einen möglichst guten Film zusammenzukloppen und auf den bereitgestellten Server zu hieven.
Startzeit war 8 Uhr morgens oder so, ich stieß erst gegen 1 Uhr Nachts zum Team um den Ton für Evas Animationssequenzen beizusteuern und blieb dabei bis Schluss war. Alles in allem ein feiner Spaß.



letzten Samstag war dann dann die Vorführung/Siegerehrung in Bonn. Wichtige Leute aus aller Welt schwafelten uns die selben Sprüche vor, die wir halt alle schon seit ewig kennen. Immerhin fand das ganze ja auch unter dem außergewöhnlich fantasievollen Thema "Kurz vor 12" statt. Die meisten anderen Festivalbeiträge waren dann auch entsprechend. Bei so Betroffenheitsthemen ist ja in der Regel abzusehen, was sich die Leute für kröses Gewäsch aus den Synapsen pressen.
Wer's nicht glaubt, schaue sich unter folgender Adresse gefälligst sämtliche Beiträge an: http://de.youtube.com/schnellfilm.

 

/projects

Tags: , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Porno



Sebastian Linke hat einen Film gemacht und dafür Musik von mir verwendet. Es geht um Sex!

 

/sonstwas

Tags: , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------