Narhallawarst



Freunde, Bananenzüchter, Hasendraht und Kupferstecher,

Am 27. 02. dieses Jahres findet Deutschlandweit ein wichtiges Ereignis statt... Ja, liebe Kinder, es wird Rosenmontag sein. Deswegen habe ich es mir zugegebenermaßen völlig unbeabsichtigt nicht nehmen lassen, an diesem Abend für eine Noiselounge zuzusagen. Joah, an sich ist der Termin aber eigentlich das einzige, was der Abend mit Fastnacht zu tun haben wird. Naja, mal davon abgesehen, dass natürlich feine Musik und gute Laune geboten wird und Komasaufen ja auch unverkleidet geht. Wer allerdings verkleidet erscheinen will, tue dies, für das beste Kostüm lobe ich einen äußerst hochwertigen Preis aus! Wer hingegen gar nicht erscheint, bekommt Haken in die Kniescheiben geschraubt und wird daran vor der Dorfkirche angekettet, bis eine Jungfrau oder wahlweise der Dorfdepp sich bereit erklärt, ihn oder sie freigezuküssen oder was.

Wie dem auch sei. kommt vorbei.

Weiterhin gibts dann noch folgendes: Vor einiger Zeit hab ich für so ein Zwischennetzmusikeseitenprojektdingens einige recht abstrakte Tonfolgen zusammengeschustert und das Endergebnis "neues für 100 DM" ist ab sofort auf folgender Seite anhörbar, da Gibt's im übrigen auch noch einen Riesenhaufen feine Musike von anderen Menschen, da könnt ihr dann eure Fest- platte mit vollbratzen, müsst ihr aber nicht:

http://www.project168.co.uk/

Inotrationten für interestiertige und der aktuelle Narhallawarst- Fleier stehen natürlich auf der immer wieder durchaus erwähnens- werten Warstheimseite bereit.

http://www.derwarst.de

Und davon abgesehen habe ich meiner Seite ein WIKI angegliedert, um dort dann wichtige Informationen zu sammeln, wie man das eben so macht. Das Teil ist noch ziemlich beta, dewegen gibt's noch keinen offiziellen Link dahin, außer diesem:

http://www.derwarst.de/pmwiki/pmwiki.php

könnt ihr euch anschauen und dann eure wichtigen Informationen da reinschreiben. Und mir mal zurückmehlen oder direkt reinschreiben, wie ihr das findet.

soweit so gut so was,

Tschingderassabumm täterä!

der Warst


As always, the english section is shorter due to advanced laziness and my inability to translate properly.

On february 27th, there will be another Noiselounge at the Rotari in Offenbach. Everyone is kindly invited to come. The best costume will be honored with an unbelievably valuable Prize.

Also, I've produced the pretty abstract e.p. "neues für 100 DM" for the "168 project". It's downloadable here:

http://www.project168.co.uk/

For Infos and the new beautiful Narhallawarst-flyer, please vist my site:

http://www.der-warst.de

Speaking of info: Recently, I've added a WIKI to my site to be able to collect and provide important Informations. It's still beta, so there's no official Link yet apart fom this one:

http://www.derwarst.de/pmwiki/pmwiki.php

If you have any important Informations you'd like to share, please feel free to do so.

so far so good so what,

Tschingderassabumm täterä,

der Warst

 

/warstletter

Tags: , , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Doof



Ich war diese Woche gezwungen, den Rechner komplett leerzuräumen und Windoof neu draufzuspielen und musste daher alles neu installieren. Das ist alles ein wenig ärgerlich, hat aber auch was gutes: dadurch dass mein Rechner gerade ziemlich entmüllt ist, läuft er fehlerfreier als bisher, was weiterhin heißt, dass ich mich momentan befähigt sehe, endlich doch mal auf diesem Montagsgerät mit Audio arbeiten zu können und das weitesgehend problemlos. Ich hab die letzten paar Tage einen Haufen alte MDs gesichtet. Dabei trat neben viel erwartbarem und einigem nicht erwähnenswertem doch auch erstaunliches zutage. vielleicht eine halbe CD oder so bisher und ungefähr 50 Stunden größenteils Ausschussmaterial und noch nicht komplett durchgehörtes. Mein letzte Woche heimlich zusammengebastelte Beitrag für so ein Zwischennetzlabel, bei dem die Aufgabe darin bestand, innerhalb von einer Woche eine EP zusammenzukloppen, beinhaltet jetzt doch fünf Lieder, aber ich hab ziemlich gesiebt und die Sahnehäubchen rausgepickt, die im Endeffekt recht hm, naja... abstrakt ausfallen. Außerdem bin ich über meinen Schatten gehüpft und hab an einigen Ecken und Enden die leif eingespielten Lieder nachträglich im Rechner umarrangiert. Hier mal der Link von der Seite (meins ist noch nicht dabei, aber sonste einige nette Sachen): http://www.project168.co.uk/

 

/sonstwas

Tags: , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------