Hamburg...



Well...

Playing to an audience of 5 (spread over the whole night).

We were quite good and the barman and the owner of the place really liked it.

Again, we got paid with beer and this time, we drank enough. Ernst Markus even a bit more than enough.

Apart from the gig, we were around a lovely bunch of people who made us feel very welcome. A very special Dankeschön goes to Monika and Ken. Next time I come to Hamburg, I'll call them directly.

tabletetris Hamburg

 

/tour

Tags: , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Hamburg



--=-cIyyeSU8PxR8laMviOA+

Content-Type: multipart/alternative; boundary="=-eGLyUluiVkXEQYbpm+vF"

unicorn

--=-eGLyUluiVkXEQYbpm+vF

Content-Type: text/plain; charset="UTF-8"

Content-Transfer-Encoding: 8bit

hello dear all - tomorrow der warstder warstder warstder warstder warst

and me are going to play at the

Komet

erichstrasse 11

St. Pauli

Hamburg

21.4.2011

22:00 uhr o'clock/10 pm

Resmopällf wösnermle. Egi gerentropisteralp wosl Mlelrmle Poich poich.

elop

 

/tour

Tags: , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

jetzt mal wirklich



...Also hab ich mir überlegt, mal so was Bloggiges zu richtigmachen. Ist eigentlich auch schon ein bisschen länger her, allerdings hab ich es erst jetzt geschafft, das Blog-Skript ordentlich und nach meinen Vorstellungen (zumindest halbwegs) zum Laufen zu kriegen. Selber schuld, wenn man ein Kontrollfreak ist und keine Lust drauf hat, die ganze Nummer bei Wordpress oder was zu starten. Jetzt also Blosxom... merkwürdige Weichware...

Naja, nichtsdestotrotz also dann zukünftig käsige Ergüsse und so Sachen.
Ja, Sachen.
Augenscheinlich ist das Cyber-web zwischenzeitlich dermassen voll damit, dass es letztlich keinen großen Unterschied zu machen scheint, ob man welche hinzufügt oder nicht. Obwohl ∞+1 halt immer so 'ne Sache ist.

Eigentlich nicht so spannend bis jetzt. sollte wohl noch kommen, wenn was passiert. Was auch immer passieren soll. Irgendwas passiert ja immer.

Ob die Linkerei so funktioniert, bleibt abzuwarten/auszuprobieren...

Hm, hat nicht so richtig funktioniert... mal sehn...

Na, wer beim Html die Anführungszeichen weglässt ist selber doof. Außerdem eine Gelegenheit, eine Linkerei zu Evas Youtubeaccount zu verlinken, damit sie noch viiiiiiiel viel mehr Klicke bekommt und letztendlich dann so reich und berühmt wird, dass ich mich von ihr aushalten lassen kann. Hm.

Wie dem auch sei. Erstmal so.

 

/blog

Tags: , , , , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Es ist vollbracht!



Seit heute steht mein bisher grösstes Werk in Bad Wildungen zur allgemeinen Begutachtung bereit! Und das Teil sieht soo dermassen Klasse aus! Ja Ja! Jetzt werd ich wohl mal ein bisschen Alkohol in meinen Körper füllen um die wohl geblümteste Gummizelle zu feiern, die ich jemals habe bauen können.

 

/sonstwas

Tags: , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Morgen früh



Die Italiener sind die gefeierten Stars in der europäischen Musikszene!
Das soll ihnen mal einer nachmachen.

Morgen früh gehts ab nach Bad W. und dann gehts aber ganz schön nach vorne, ja!

Elefant hinten vorne drauf.

Eine Auseinandersetzung mit Technologie von unten.


Endprodukte als Ausgangsmaterial.

Aufschreiben

 

/sonstwas

Tags: , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Spaß bei der Recherche



Puah, langsam werden mir ein wenig die Ausmaße der ganzen Landesgartenschau-Nummer bewußt. Das wird ein HAUFEN Arbeit. Wir sind am Dienstag in Bad Bad Wildung (englisch aussprechen) gewesen und haben uns mit den Landesgartenschau-Jungs unterhalten. Man wird schon hart geprüft auf dem Weg zur ersten eigenen geblümten Gummizelle...
Aber ich hab den Raum jetz mal mit Glasdach gesehen und habe festgestellt, dass die Pyramide nicht so schlimm ist, wie ich sie mir vorgestellt hab. Dafür sieht das restliche drumrum so monstergeil aus, da macht auch die dappige Pyramide nicht mehr allzuviel. Das ist alles so dermaßen perfekt, angefangen bei den Büschen, die rundrum stehen, über den martialischen Bunkereingang, hinter dem man sich locker jedes x-beliebige Foltergefängnis vorstellen kann, bis hin zur Ansicht von unten, die aber so absolut nichts auch nur anstatzweise Gummizelliges erwarten lässt... Kurz und gut: wenn ich kein Scheiß bau, wird das Ding der Knüllerknaller schlechthin. Und dann müssen wir noch klarmachen, dass der Spielmannszug von der freiwilligen Feuerwehr auf der Eröffnung spielt, dann wird alles perfekt. Nur wo der Stoff herkommen soll, weiß ich noch nicht so recht. Naja, viel zu tun halt.
Ich werd wohl noch ein paar zu der Gummizelle passende geblümte Zwangsjacken machen, dann haben die Sammler auch was davon und ich werd reich und berühmt.

Wenn ich im Zwischennetz mit "Zwangsjacke Schnittmuster" rumkugele, kommen dabei solche Sachen raus:

 

Hm, und das jetz mit Blümchenmuster? Lustig.

 

/sonstwas

Tags: , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

BILD



Naja, Silvester wird ja auch überbewertet...

Ich hab's geschafft, den Bildzeitungsartikel vom 28.11.2005 einzuscannen, und den ganzen Kram mit der Landesgartenschau-Gummizelle mal reinzustellen:

 

/press

Tags: , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

morgen neu



Ich kann ruhigen Gewissens dieses Jahr mit einem guten Gefühl abschliessen, ich hoffe, euch geht es auch so. Ich wünsche hiermit den ganzen Mitmenschen auf dieser merkwürdigen Welt alles erdenkliche und nichterdenkliche Gute für das neue Jahr. Hört mal auf, euch über den ganzen blödsinnigen Kram zu ärgern und begreift, was euch alles geschenkt wird. Jammern könnt ihr, wenn ihr tot seid.

Ach und übrigens, liebe Hamburger: Inox und ich sind kein Paar. Tatsächlich sind weder er noch ich homosexuell. Und darüber hinaus auch durchaus noch zu haben.

 

/sonstwas

Tags: , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Konzertiges viel bald



Puh. Die letzte Zeit hatte in sich. Viel ist passiert, anderes nicht. Letztlich doch immer wieder gleiche Fragen, wie: .... ja da fällt mir so ad hoc gar keine ein, is aber auch egal, kennt ja eh jeder.

So: bald feini feini Konzertige für alle ihr, und zwaaaaaaar:

Wer nich kommt, selber doof!

 

/sonstwas

Tags: , , , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------