Weehl



I've done a few recordings recently. This one is my favourite so far. The new sound is slowly coming into shape. I can't wait to properly test this stuff live!

This is probably the last thing I will have uploaded to Soundcloud before I'm gonna have to think about a different platform.

 

/music/recordings

Tags: , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Praise the Lard save your Salt



Suuper short notice for what I expect to be a very messy night.

an all nighter of noise and shit

SKAT INJECTOR [misanthropop digigrind]
SPASTIC BURN VICTIM [spastic noisegrind]
THE ELECTRIC PUFFS [rock'n'roll]
LITTER SHITTER [trash]
BRUTES [noiserock duo]
DER WARST [experimental noise]
CEMENTIMENTAL [harsh experiments]
D.O.R.M. [post-metal]
WUBBLY BLONDE [inhouse maniac]
MOTHAX [industrial noise]

Save The Lard Save Your Salt

 

/music/concerts

Tags: , , , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

140DIYChurch_HalifaxCamp warm up (September 3, 2012)



Woohey! The DIYChurch radio show from last Monday is online! With the last humanist, der Warst, dj olio, novo line, ONIONIONIONION, Fritz Bornstück, EMS

Listen to it here:

diychurch

 

/music/recordings

Tags: , , , , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Londonlola



Lolabild

Londonlola

Artists from Royal College of Art and Slade School of Fine Art, London, UK

Jean Baptiste Akim Calistru / Catharina Cronenberger / Maya Fujiwara / Raphael Hefti / Helen Turner / Nick Jeffrey / Paul Kneale / Jackeline Londoño / Simon Schäfer / Pablo Wendel / Samuel Williams / Jesse Wine /

Kunstverein Famile Montez e.V. Breite Gasse 24, 60311 Frankfurt Main

Opening Friday 13th August 2010 7 pm & party from 10 pm Club Lola Montez

live: der Warst DJs: Pit & Shved

Exhibition 14.8. - 15.8. 10 am - 10 pm

Londonlola is curated by Catharina Cronenberger Golebiowska and Simon Schäfer

 

/art/shows

Tags: , , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Mal wieder Musiken ins Netz gehebelt!



Lange her letzte Sache hier, deswegen da hier mal so neues auf die Ohren! Und zwar HIER!

Sind ausgesuchte Mitschnittereien der letzten zwei Auftritte im Waggon und in Mainz und meines Erachtens sind die nicht sooo schlechtigerant. Könnta anhörn und sagn was oda nich oda was.

Jajaja...

 

/sonstwas

Tags: , , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

der Warst am 29.11. in Mainz!



::ze enklisch koms furser dovn, pliise ried zere::

Öh!

Na das ging ja schnell, wie? Ein neuer Warstletter direkt eine Woche nach dem Letzten. Naja, dafür dann aber auch mit schäbig kopiertem Text und somit außerordentlich fantasielos.

Nix für ungut.

29.11.2008, ab 21 Uhr Haus Mainusch, Staudinger Weg 23 Eintritt: 2,50 Euro

Extreme Musik für das beschädigte Leben. Komm auf den Ruinen von morgen tanzen, denn die Lust an der Zerstörung ist eine schaffende Lust und diese "beste aller möglichen Welten" nur ein Leichenhaufen.

Diesmal Live:

[exm]achina : [dark-ambient] Der Warst : [purer wahnsinn] Buckettovsissors : [harsh noise] afasico_z : [gebrochene beats]

Anschließend : Disko mit Noise, Industrial und Breakcore

http://www.myspace.com/stromundrausch

Fleierei vom 29.11. im Haus Mainusch


Oeh!

That was fast. A new Warstletter one week after the last one. Also with a copied text that I am actually too lazy to translate. I'm pretty sure you'll get the Info anyway even if you don't speak a single word of German.

Nothing for ungood,

 

/music/concerts

Tags: , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

am 22.11. im Waggon



Käsekuchenfleischsalat...

...empfehle ich zur Darreichung nur im eher außergewöhnlichen Bedarfsfall und selbst dann nur nach reiflicher Überlegung. Obwohl, wissen kann man ja nie.

Vorbehaltslos und jederzeit jedoch empfehle ich mein folgendes Leifkonzert, welches sich am 22.11. im Waggon am Main in Offenbach am Main um 20 Uhr ereignen wird.

Weiteres Informationszeug findet ihr auf der offizialischen Waggon-Myspace-Seite:

Da hier der animierte gif-Flyer

 

/music/concerts

Tags: , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

Aggressionsabbau



Grk,

sind merkwürdige Zeiten... Anderer Leute Geld verjubeln heutzutage lohnt sich ja nur noch mit einer Abfindung von mindestens 160 Millionen Euro. Schön, dass da alle anderen bereitwillig ihren Beitrag leisten können müssen, zur Rettung der Wirtschaft, die ja dann in Kürze auch wieder genauso funktionieren kann, wie sie das bisher tat, zum Wohle der wichtigen.

Ich weiß, die Sachverhalte sind komplizierter und ich hab ja eh keine Ahnung. Schlechte Laune aber allemal.

Um etwas davon abzubauen, werde ich morgen Abend im IVI in Frankfurt ein bisschen musikalisch um mich kloppen. Dies werde ich in der Eigenschaft als vorneweg komplett unangekündigter Spezialgast-Alleinunterhalter im Vorprogramm der Bands "80 Km vor Baghdad" und "vom Segeln" tun. Die machen wohl ganz andere Musik als ich, was mir aber ziemlich scheißegal ist.

Also morgen hierher:

Institut für vergleichende Irrelevanz (IVI) kettenhofweg 130 60325 frankfurt a/main

Krieg den Palästen, der Warst

 

/music/concerts

Tags: , , , , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

jetzt mal wirklich



...Also hab ich mir überlegt, mal so was Bloggiges zu richtigmachen. Ist eigentlich auch schon ein bisschen länger her, allerdings hab ich es erst jetzt geschafft, das Blog-Skript ordentlich und nach meinen Vorstellungen (zumindest halbwegs) zum Laufen zu kriegen. Selber schuld, wenn man ein Kontrollfreak ist und keine Lust drauf hat, die ganze Nummer bei Wordpress oder was zu starten. Jetzt also Blosxom... merkwürdige Weichware...

Naja, nichtsdestotrotz also dann zukünftig käsige Ergüsse und so Sachen.
Ja, Sachen.
Augenscheinlich ist das Cyber-web zwischenzeitlich dermassen voll damit, dass es letztlich keinen großen Unterschied zu machen scheint, ob man welche hinzufügt oder nicht. Obwohl ∞+1 halt immer so 'ne Sache ist.

Eigentlich nicht so spannend bis jetzt. sollte wohl noch kommen, wenn was passiert. Was auch immer passieren soll. Irgendwas passiert ja immer.

Ob die Linkerei so funktioniert, bleibt abzuwarten/auszuprobieren...

Hm, hat nicht so richtig funktioniert... mal sehn...

Na, wer beim Html die Anführungszeichen weglässt ist selber doof. Außerdem eine Gelegenheit, eine Linkerei zu Evas Youtubeaccount zu verlinken, damit sie noch viiiiiiiel viel mehr Klicke bekommt und letztendlich dann so reich und berühmt wird, dass ich mich von ihr aushalten lassen kann. Hm.

Wie dem auch sei. Erstmal so.

 

/blog

Tags: , , , , , , , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------

 

26.06.: definitiv LETZTE NOISELOUNGE im Rotari!



Liebe Freunde,

reifliche Überlegung meinerseits zeitigte den Entschluss, die monatliche Noiselounge im Rotari zu den Fischen zu schicken. Das Ding ist fertig jetzt!

Daher wird nach der Veranstaltung am 26.6. keine weitere dieser Art mehr stattfinden.

Dies sollte allerdings dann ein nur eher untergeordneter Grund zur Trauer sein, ich bin dann ja nicht tot oder was und den Warst gibt es auch weiterhin. Unbedingt jedoch sollte es ein Grund sein, an diesem Abend vorbei zu kommen und zum letzten mal das anzuhören und -schauen, was ich da immer so gemacht hab. Es gibt merkwürdige Leifmusik und so. Ich würde mich freuen wie ein Mensch, der sich sehr sehr freut, wenn möglichst viele nette Menschen diesem Abend durch ihre Anwesenheit zu herausragendem Glanz verhälfen... verhülfen... verhölfen? Fußballachtelfinale kann ja vorher. Und dann hinterher feiern als wie wenn morgen nicht morgen wäre, sondern was anderes.

Es ist die letzte Gelegenheit!

Eingedenk dieser Entwicklung plane ich natürlich auch die eine oder andere an diesem Abend eventuell stattfindende Attraktion, möchte jedoch noch nicht zuviel versprechen, weil sonst wieder alle meckern, wenn's nur so wird wie immer.

Das Rotari befindet sich in der Berliner Str. 50-52 auf der zweiten Ebene direkt an der S-Bahnhaltestelle Marktplatz. In Offenbach!

alle lieben Grüße, Simon Schäfer der Warst


Dear friends,

the Noiselounge on June 26th will be the last one.

Please don't cry. Just come over, listen, watch and learn. Bring all your boring friends (I won't mind if you bring your cool friends as well) and help the event get exceptional.

As usual, it will take place at the ROTARI Berliner Str. 50-52 Offenbach

all the Greetings, Simon Schäfer der Warst

 

/warstletter

Tags: , , , ,

comments: | share on facebook | edit | permalink

-------- ---------------------- ------------------ ---------------------- ------------------ ---------------------- ----------